Anfragen
schliessen
Kommen Sie an - um Freiheit zu
spüren und Natur zu erleben.
-+

Osterblog

Osterblog_Hotel_Rehbach_Tannheimertal
04.04.2222

Zu Ostern erwarten Sie im Rehbach ausgewählte heimische Spezialitäten und traditionell, österreichische Gerichte...

Zu Ostern erwarten Sie im Rehbach ausgewählte heimische Spezialitäten und traditionell, österreichische Gerichte. Neben den klassischen Ostereiern, Osterlamm (süß und salzig) oder einer Osterjause mit Butter, dünn geschnittenem Geselchten, hart gekochten Eiern und steirischem Kren finden Sie auch andere Köstlichkeiten bei uns. Passend dazu empfehlen wir Ihnen unsere Osterpinze und einen saftigen Apfel-Nuss-Honig Gugelhupf. Die Rezepte samt Zubereitung haben wir allen Rehbach Freunden unten nochmals aufgeschrieben.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim ausprobieren und freuen uns auf Ihr Feedback.

 

Osterpinze – Spezielles Hefeteig Brot

Zutaten:

  • 1 kg Mehl glatt
  • 40 g frische Hefe
  • 100 g Kristallzucker
  • 10 g Salz
  • 3 Stück Dotter
  • 100 g Butter
  • ½ l Milch
  • abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 1 TL Vanillezucker          

 

Zubereitung:

  • Zu Beginn das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen.
  • Die Hefe in die Mulde geben.
  • Ein Drittel der Milch leicht erwärmen und in die Mulde gießen.
  • Die Mulde mit etwas Mehl bedecken, die Schüssel an zugedeckt an einen warmen Platz stellen.
  • Nach ca. 15 min bzw. wenn die Hefe zu arbeiten, beginnt die restlichen Zutaten hinzugeben.
  • Zu einer geschmeidigen Masse verkneten und nochmals Ruhen lassen bis die Masse ihr Volumen ca. verdoppelt hat.
  • Masse in einen Backring auf einem Blech geben und wieder aufgehen lassen.
  • Oberfläche leicht einschneiden und mit einem Ei leicht bestreichen
  • Bei 180° im Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Wir empfehlen das frische Osterbrot mit Butter, dünn geschnittenem Geselchten, hart gekochten Eiern und Kren zu belegen und zu genießen!

 

Apfel – Nuss – Honig Gugelhupf:

Zutaten:

  • 250 g Mehl glatt
  • 200 g geriebene Haselnüsse
  • 100 g Honig
  • 200 ml Milch
  • 4 Stück Eier
  • 150 g Butter weich
  • Brösel und Butter für die Form
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Apfel

 

Zubereitung:

  • Butter schaumig rühren.
  • Eier trennen und Dotter langsam zur Butter beigeben.
  • Danach Eiweiß und Honig langsam beigeben.
  • Ofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen.
  • In der Zwischenzeit Weizenmehl, Backpulver und Haselnüsse vermengen.
  • Danach Weizenmehl, Backpulver und Haselnuss und Milch zur Buttermasse geben.
  • Die Masse in die Form füllen und geschnittene Apfelscheiben nach belieben hineingeben.
  •  Alles in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heißluft ca. 50 min. backen.
02.02.2022

Wintersport Aktivitäten im Tannheimer Tal

Hier finden Sie einen kleinen Überblick über alle winterlichen Aktivitäten im Tannheimer Tal.