Diese Webseite verwendet Cookies zur Analyse Ihres Besuchs und Ihrer Aktivitäten auf unserer Webseite. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Über den Enziansteig zur Krinnenspitze

Auf unserer Wanderung erwartet uns an der Krinnenalpe ein fantastischer Ausblick über die Tannheimer Berge und später auf dem Gipfel der Krinnenspitze auch ein wunderbarer Blick über das Strindenbachtal im Westen und das Weißenbachtal im Süden.

Am Parkplatz zwischen Nesselwängle und Rauth starten wir Richtung der Unterführung um zur gegenüber liegenden Straßenseite zu gelangen. Dort angekommen geht es links nach Rauth. Zuerst auf Schotterwegen, vorbei an einer Kapelle, danach auf Asphalt kommen wir bald zu den Häusern in Rauth. In der Ortsmitte zeigt der Wegweiser zum “Enziansteig” nach oben. Durch den Wald, die Forststraße querend, dann auf dem etwas steileren, mit Gras bewachsenen Hang unter der Krinnenspitze, gewinnen wir schnell an Höhe. Auf dem Sattel biegen wir nach links unten ab. Nach dem Abstecher zur Hütte wandern wir bergauf zum Gipfel der Krinnenspitze. Nicht all zu hoch ist die Krinnenspitze, aber die Ausicht entschädigt für die zurückgelegten Höhenmeter. Über den etwas steileren Alpenrosensteig gelangen wir auf den weiter zur Krinnenalpe. Von hier geht es zur Bergstation der Krinnenalpbahn und weiter nach rechts zum Meranersteig. Auf diesem Steig gelangen wir zum Forstweg nach Rauth. Jetzt noch die Asphaltstraße, die wir schon kennen bergab und das kurze Stück Schotterweg, dann haben wir den Pakplatz östlich von Nesselwängle wieder erreicht.

Weitere Erlebnisse nach Tags

Über den Enziansteig zur Krinnenspitze GoogleMaps

Anfahrt & Information

Tourismusverband Tannheimer Tal
Vilsalpseestraße 1
6675 Tannheim
Österreich

  • Anreisezeit 00:45 Std.
  • Webseite besuchen
Weitere Erlebnisse in Ihrem Urlaub im Tannheimer Tal
Der Berg ruft

Wandern Rund um das Wannenjoch Gipfelglück in den Alpen

Die Wanderschuhe an und los geht es. Im Ruhehotel & Naturresort Rehbach sind Sie mittendrin in der wunderschönen Landschaft des Tannheimer Tals, das b …

Details anzeigen
Atemberaubende Höhe erleben

Highline 179 Blick mit Kick

Nach der Eröffnung der 406 Meter langen Fußgängerhängebrücke am 22. November 2014 mit hunderten Besuchern darf sich die highline179 erneut über ein Hi …

Details anzeigen
Burgruine Ehrenberg

Burgruine Ehrenberg 700 Jahre Geschichte

Einst galt das Burgenensemble als uneinnehmbares Bollwerk und war wichtigste Zollstation zwischen der nördlichen und südlichen Handelsroute. …

Details anzeigen