Anfragen
schliessen
Kommen Sie an - um Freiheit zu
spüren und Natur zu erleben.
-+

Wintersport Aktivitäten im Tannheimer Tal

Winteraktivitäten_Tannheimer Tal_Sport_Hotel_Wellness_Entspannen
02.02.2222

Hier finden Sie einen kleinen Überblick über alle winterlichen Aktivitäten im Tannheimer Tal.

Wintersport im Tannheimer Tal

 

Das 20 km lange Tannheimer Tal bietet seinen Einwohnern und Gästen ein atemberaubendes Bergpanorama auf ca. 1100 Seehöhe. Gelegen ist unser schönes Hochtal in den Tannheimer Bergen, einem kleinen Teil der Allgäuer Alpen. Besonders bekannt sind die Gipfel Rot Flüh, Gimpel und Kellenspitze im Nordosten und Einstein, Aggenstein und das Brentenjoch im Nordwesten. Gegenüberliegend findet man auf der Südseite die Spitzen Kugelhorn, Rauhhorn, Gaishorn, Krinnenspitze, Ponten und Bscheißer. Sommer wie Winter bietet das Tal seinen Besuchern unzählige sportliche Aktivitäten und natürliche Schönheiten an. Gerne erzählen wir Ihnen in diese Blogbeitrag alles über die Wintersport Aktivitäten im Tannheimer Tal und verraten Ihnen unsere geheimen Routen und Empfehlungen.

 

Schi fahren & Snowboarden

Die sechs Schigebiete des Tannheimer Tals bieten 55 präparierte Pistenkilometer und 20 unterschiedlichste Liftanlage.  Ob für Anfänger oder Familienausfahrten in Grän oder für Racer und Schifreaks in Tannheim und Zöblen, die Gebiete bieten jedem Skifahrertypen ein optimales Angebot und Schneesicherheit.

Geöffnet Anlagen & alle weiteren Infos finden Sie auf den Websites der Sonnenbergbahn Grän, Lift Nesselwängle, Tannheimer Bergbahnen und unter Skilifte Jungholz.

 

Langlaufen

Langlaufbegeisterte finden im Tannheimer Tal über 140 km bestens präparierte Loipen, sowohl im klassischen als auch im Skating Stil. Des Weiteren besteht die Möglichkeit bis nah Unterjoch und Oberjoch zu laufen. Vom Hotel Rehbach können Sie direkt in Loipennetzwerk einsteigen und tolle Rundkurse Richtung Schattwald, Tannheim, Oberjoch oder Unterjoch ausprobieren.

 

Winterwandern & Rodeln

Neben präparierten Loipen und Skipisten bietet das Tannheimer Tal auch gespurte Winterwanderwege und Rodelbahnen. Besonders zu empfehlen sind dabei die Rodelbahn zum Adlerhorst in Haller am Haldensee oder die Rodelbahn in Nesselwängle. Spezielle Winterwanderwege werden in Tannheim am Neuerköpfle, in Grän Richtung Füssner Jöchle oder in Nesselwängle präpariert. Bei frischem Schneefall empfehlen wir Ihnen Schneeschuhe – diese können Sie gerne bei uns an der Rezeption ausleihen.

 

Skitouren gehen

Mit Tourenski benötigen Sie keinen Lift und können direkt vom Tal in ein neues Abenteuer starten. Das Tannheimer Tal bietet viele verschiedene Skitourenmöglichkeiten in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Beliebt sind vor allem die Routen von Grän Richtung Sonnenalm oder von Nesselwängle Richtung Krinnenalm Neben einem leichten Anstieg dient die Skipiste als Abfahrt. Weitaus schwieriger sind die Touren Richtung Sulzspitze, Gaishornn Krinnenspitze oder Ponten. Hierbei benötigen Sie nicht nur Ausdauer um die 900 – 1100 hm zu meistern, sondern auch gute Schikünste um die unpräparierte Abfahrt zu meistern.

 

Eislaufen

Zuletzt gilt das Natureislaufen auf dem Haldensee oder Vilsalpsee als echtes Highlight im Tannheimer Tal. Aufgrund der wärmer werdenden Temperaturen und unpassenden Wetterbedingungen (Schneefall, Regen…) ist das Eislaufen nur mehr ein bis drei Wochen im Jahr möglich.

11.01.2022

Januar Spezial 3 Nächte + 1 Nacht kostenlos

Verbringen Sie vier wunderbare Tage im Rehbach & bezahlen nur 3.