Anfragen
schliessen
Kommen Sie an - um Freiheit zu
spüren und Natur zu erleben.
-+

Naturbiken im Tannheimer Tal - Tirol und Allgäu

Hotel Rehbach Tannheimer Tal
30.08.2222

Naturbiken im wohl schönsten Hochtal Europas.

Das Projekt "Naturbiken" ist von der Interreg (Fond der Europäischen Union für Regionale Entwicklung) gefödertes Projekt und stellt unzählige Radtouren vor. Dabei durchfährt man das schönste Grenzgebiet zwischen Bayern und Tirol - das Außerfern. Neben leichten Einsteigerwegen können auch Hügel und sanfte Berge bewungen werden. Gerne stellen wir Ihnen unsere Lieblingsstrecken aus der Serie "Naturbiken" vor:

 

1 Tal Umrundung

Beschreibung:
Ausgehend vom Parkplatz Schattwald Gemeindeamt führt die Strecke durch die Tannheimer Berge und umrundet das Tannheimer Tal auf abwechslungsreichem Untergrund. Vielseitige Anstiege und lockere Abfahrten prägen die Route durch das Tiroler Hochtal. Die Wegeführung entlang klarer Seen, durch romantische Wälder hin zu gemütlichen Almen und Hütten lässt das Naturbikerherz höherschlagen. Herrliche Ausblicke auf die imposante Landschaft und schroffen Berge wie Gimpel, Rote Flüh oder Aggenstein laden an ruhigen Rastplätzen zum Verweilen und Genießen ein.

Details:

Länge: 54 km

Höhenunterschied: 1750 hm

2 Zinken Umrundung

Beschreibung:
Los geht´s ab dem Hotel über Feld und Wiesenwege nach Unterjoch. Von dort geht es bergab über die Obere und Untere Schwandalpe, wo der Fluss Wertach entspringt, nach Jungholz/Tirol. Eine steile Abfahrt führt weiter ins wilde Vilstal. Wir begleiten die Vils flussaufwärts. Bald öffnet sich das Tal und die Alpe Kälberhof lädt zur Einkehr ein. Weiter geht es – meist bergan - über Schattwald/Tirol wieder zurück zum Ausgangspunkt - dem Hotel Rehbach.

Details:

Länge: 20km

Höhenunterschied: 500 hm

 

3 Himmelreichrunde

Beschreibung:
Diese Tour hält, was sie verspricht. Die wahrhaft himmlische Tour startet am idyllischen Dorfer Weiher und führt durch das Vilstal zum „Himmelreich“ am Kienberg. In den Sommermonaten weidet das Allgäuer Braunvieh auf den weitläufigen Bergwiesen. Die urige Bärenmoosalpe lädt zu einem willkommenen Einkehrschwung ein. Frisch gestärkt führt der Weg durch das Achtal zurück ins Allgäuer Voralpenland und durch die dörflichen Strukturen zum Ausgangspunkt der Naturbikentour.

Details:

Länge: 17 km

Höhenunterschied: 470 hm

19.07.2022

Foto Challenge

Urlaubsfoto posten & gewinnen! #relaxebestpic

Aktuelles im Rehbach

Liebe Gäste! 

Unser Ruhehotel und Naturresort ist bis 16. April.2023 geöffnet. Zwischen 20.03 - 06.04 ist unser Hotel jeweils nur von Do - So geöffnet.

Ihre Familie Barbist & Rehbach Team 💚